Federleichtes Sommerkleid

Die Zeit vergeht so schnell, wenn man viel zu tun hat. Gerade noch habe ich Drahtengel für meinen Weihnachtsbaum gedreht und – zack: plötzlich ist es Sommer und ich brauche unbedingt ein neues Sommerkleid.

Heute fasse ich mich mal ganz kurz. Mein am Wochende angesetzter Holundersirup muss noch abgefüllt werden, die Wäsche will gewaschen werden, Brot muss ich auch noch backen. Außerdem ist das Wetter so schön sonnig, mein Garten ruft….

 

Das material:

Also in aller kürze: ich habe mir endlich das tolle Baukasten-Schnittmuster Else von Schneidermeistern besorgt. Dieses Schnittmuster bietet viele verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten. Ich habe mich für kurze Ärmel, U-Boot-Ausschnitt und kurzen Rock entschieden.

Den tollen Federstoff habe ich hier gekauft.

Der Gürtel ist schon etwas älteres Semester, den habe ich vor x Jahren zusammen mit einem anderen Kleid gekauft. Jetzt hat er sein großes Revival!

 

Mein Sommerkleid:

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Da das Schnittmuster so vielfältig ist, werde ich sicher noch mehrere Varianten umsetzen!

„Modell Zinnsoldat“, zu posieren ist echt nicht meine Stärke ;).

 

Und jetzt: ab mit mir in den Garten. Das „wilde Eck“ im Bildhintergrund muss gepflegt werden…

 

verlinkt auf: RUMS

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

WordPress spam blockiert CleanTalk.