Greif nach den Sternen, kleiner Überflieger!

Mein Großer ist ein echter Überflieger! Im September geht’s endlich los mit der Schule, worauf er sich schon sehr freut. „Man kann viel, wenn man sich viel zutraut“, erzähle ich ihm immer. Damit er nicht vergisst, nach den Sternen zu greifen, habe ich ihm eine coole Sterne-Weste genäht.

Da ich kein passendendes Schnittmuster in meinem Depot hatte, habe ich einfach eine gut passende Kapuzenweste aus dem Schrank genommen und die einzelnen Schnittteile auf Butterpapier übertragen. Aber Schnittmuster für Kapuzenjacken gibt es im Netz wie Sand am Meer… zB hier: Dawanda

 

Mein Ergebnis:

Den tollen Sterne-Stoff habe ich über Dawanda gekauft: Sweatstoff

 

Die Taschen:

Für die Bauchtaschen habe  ich roten Feincord verwendet. Die Tascheneingriffe wurden mit beigem Bündchenstoff eingefasst.

 

Unterer Abschluss:

Mit dem unteren Abschluss bin ich selbst nicht so ganz zufrieden. Ich habe auch hier den beigen Bündchenstoff verwendet. Besser wäre gewesen, einen längeren Zipp zu verwenden und diesen bis zum unteren Rand zu führen (…aber mein Sohn wollte die Weste ja unbedingt schon am nächsten Tag anziehen ;-)).

 

Die Ärmel:

Die Ärmel habe ich klassisch mit dem gleichen Bündchenstoff abgeschlossen.

Die Kapuze:

Die Kapuze wurde mit rotem Jersey gefüttert.

 

Rückenansicht:

 

Also, ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis für meinen großen Stern. Was meinst du?

 

verlinkt auf: Made4BOYS, ImmermalwasNeues

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

WordPress spam blockiert CleanTalk.